Thor. Jung

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Ihr anwaltlicher Begleiter ist der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Thorsten Jung. Rechtsanwalt  Jung ist außerdem eingetragener Schlichter und Schiedsrichter nach der SOBau (Schlichtungs- und Schiedsordnung für Baustreitigkeiten). Herr Jung ist bereits seit seiner betrieblichen Ausbildung im Jahre 1986 in Betrieben und für Betriebe der Baubranche tätig. Er kennt das Bauträgergeschäft somit von der Pike auf. Als Bauanwalt geht er seit fast 20 Jahren erfolgreich für private Bauherren gegen Bauunternehmen vor.

Jörg Hardt

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Ihr technischer Begleiter ist der Sachverständige für Schäden an Gebäuden Jörg Hardt. Der von mehreren Verbänden geprüft und anerkannte Sachverständige Herr Hardt war über 10 Jahre als Bauleiter und zuletzt als Projektleiter für ein Bauträgerunternehmen tätig und kennt daher die Tricks und Kniffe, mit denen Bauträger vorgehen. Als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden hat Herr Hardt in den vergangenen 12 Jahren eine Vielzahl von privaten Bauherren erfolgreich in die eigenen 4 Wände begleitet.

Christian Kämmerer

Anwalt für Immobilienrecht und Insolvenzrecht

Ihr anwaltlicher Begleiter auf dem Gebiet des Immobilienrechts und Insolvenzrechts ist Rechtsanwalt Christian Kämmerer. Rechtsanwalt Kämmerer begleitet Bauherren bei der für diese günstigen Gestaltung und der rechtssicheren Prüfung der notariellen Verträge. Ferner ist Herr Rechtsanwalt Kämmerer auf das Insolvenzrecht spezialisiert und sichert Ansprüche von Bauherren gegen insolvente Bauunternehmen und Bauträger.

Nirgends besteht ein so grobes Missverhältnis zwischen Anlass und gesuchtem Rat wie beim Hausbau. Denn beim Hausbau gibt es Risiken; Schäden und Verluste im Wert von über 40.000 EUR sind nach unserer Erfahrung üblich. Weil der Bauträger Pleite geht, Handwerker Fehler machen oder Termine nicht gehalten werden.

Für ein Gerichtsverfahren mit einem solchen Streitwert zahlen Sie für Gerichts-Sachverständige im Schnitt ca. 4.000 EUR und an Gerichts- und Anwaltskosten weitere ca. 8.000 EUR, also rund 12.000 EUR – und hierfür können Sie nicht einmal eine Rechtsschutzversicherung abschließen.

Auf ein Urteil können Sie dann – je nach Gericht – häufig 2 Jahre oder länger warten; und haben Sie es dann, ist oft der Bauträger insolvent.

Prävention und Vorsorge lohnt sich daher für jeden Bauherrn/ Immobilienkäufer mehrfach: Die Kosten für unser Komplettpaket liegen deutlich unter den Prozesskosten, zudem sparen Sie Zeit und Nerven und können sicher sein, im Falle einer Insolvenz des Bauträgers nicht zu viel gezahlt zu haben.

Wir stehen bei Ihrem Immobilienvorhaben ganz auf Ihrer Seite.

 

Im Falle festgestellter Baumängel und bei Verzug des Bauträgers kann überdies bei uns angefallenes Honorar teilweise als Schaden vom Bauträger zurückgefordert (oder im günstigsten Falle gegen Raten aufgerechnet) werden.

Die Bauherren-Begleiter helfen Ihnen, Schäden und manchen Prozess zu vermeiden oder Ihr Geld zurück zu holen. Erfahrene Bauanwälte und Sachverständige begleiten Sie.

Wir prüfen Verträge und Rechnungen, kontrollieren den Baufortschritt und greifen ein, bevor Schaden entsteht.